Richtigstellung zum c't-Beitrag aus Ausgabe 4.2.2017

· Geschrieben von Nicklas2751 · Gelesen in 1 min · (166 Wörter)

Änderung vom 11.02.2017

MediathekViewWeb ist nun doch Teil von MediathekView, siehe hierzu: MediathekViewWeb gehört nun zu MediathekView

Original Beitrag

Die c’t hat in der aktuellen Ausgabe vom 04.02.2017 so wie auf deren Webseite über MediathekViewWeb berichtet.

Die c't schreibt in diesem Beitrag, dass Zitat:
"die Betreiber des MediathekView-Projekts auch eine Web-Oberfläche für die Filmlisten der Software veröffentlicht: MediathekViewWeb"

Dies ist so nicht richtig, dass Projekt MediathekViewWeb wird von dem GitHub Nutzer bagbag unabhängig vom MediathekView Projekt entwickelt. Das Team hinter MediathekView hat weder Einfluss auf das Projekt noch haben hier Abstimmungen statt gefunden.

Wir freuen uns, dass die von uns geleistete Arbeit so gut gefällt, dass sogar ein Webclient entwickelt wurde und wünschem dem Projekt viel Erfolg. Wir können aber nicht für die Qualität, Stablität oder ähnliches des Projektes stehen. Auch können wir bei der Nutzung eventuell auftretenden Problemen nicht weiterhelfen.

Mit uns abgestimmte und von uns unterstützte Projekte werden wir hier bekannt geben, verlinken und wenn möglich auch in GitHub als Teil der MediathekView-Organisation aufnehmen.